Kinderpneumologie

kinderpneumologie mitglied bapp kleinKinderpneumologie oder Pädiatrische Pneumologie ist das Spezialgebiet in der Kinder- und Jugendmedizin, das sich mit den Erkrankungen der Atemwege und der Atmung befasst. Kinderpneumologen sind Kinder- und Jugendärzte, die sich auf die Lungenheilkunde im Kindes- und Jugendalter spezialisiert haben. Nach der sechsjährigen Medizinerausbildung folgt eine fünfjährige Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin. Danach muss eine dreijährige Weiterbildung in Kinderpneumologie absolviert werden, bevor man sich Facharzt für Kinderpneumologie nennen darf.

Dr. Frank Friedrichs und Dr. Claus Pfannenstiel sind Fachärzte für Kinderpneumologie. Sie leiten mehrere kinderpneumologische Qualitätszirkel auf regionaler und überregionaler Ebene. Dr. Friedrichs ist Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie e.V. (BAPP).

Unsere Praxis ist Mitglied im Netzwerk Schweres Asthma.  

Folgende kinderpneumologischen Krankheiten werden in unserer Schwerpunktpraxis behandelt:

  • Asthma bronchiale
  • Rezidivierende obstruktive Bronchitiden (Kleinkindasthma)
  • Mukoviszidose
  • Primäre ziliäre Dyskinesien / Kartagener-Syndrom
  • Angeborene Störungen der Atemwege
  • Wiederkehrende Bronchitiden und Lungenentzündungen
  • Atemregulationsstörungen
  • Interstitielle Lungenerkrankungen
  • Seltene andere Erkrankungen der Lungen oder Bronchien.

Unser kinderpneumologische Sprechstunde findet täglich statt. Terminvereinbarungen sind unbedingt erforderlich! Wir führen folgende Untersuchungen durch:

  • Spirometrie und Fluss-Volumen-Kurve
  • Impulsoszillometrie (IOS)
  • Bodyplethysmografie
  • Bestimmung des exhalierten NO in der Ausatemluft (FeNO)
  • Laufbandbelastungen
  • Methacholinprovokation
  • Mukoviszidose-Diagnostik (u.a. Schweißtest, genetische Untersuchungen)
  • Nasale und konjunktivale Provokationen
  • Sauerstoffsättigung (Pulsoxymetrie)

Wesentlich ist die Schulung des Patienten und der Eltern. Im Rahmen der DMP Asthma bieten wir standardisierte Asthmaschulungen in unserem Schulungszentrum an. Für Eltern von Kleinkindern, die an rezidivierenden obstruktiven Bronchitiden / Kleinkindasthma leiden, bieten wir Elternseminare an.

Wir betreuen jährlich über 2000 Kinder und Jugendlichen mit Asthma bronchiale. Erstvorstellung in unserer kinderpneumologischen Sprechstunde müssen aufgrund des damit verbundenen zeitlichen Aufwands für Diagnostik und Beratung morgens erfolgen. Wiedervorstellungen können wir für Schulkinder an den drei Nachmittagen montags, dienstags und donnerstags anbieten.

anamnesebogen atemwegsbeschwerden

Hier können Sie unseren Anamnesebogen für Kinder mit Atemwegserkrankungen herunterladen und vor der ersten Vorstellung gemeinsam zu Hause ausfüllen.